0 0
Saftige Schokoladentorte mit Suchtgefahr

Auf Sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopiert und teilst nachstehende URL

Zutatenliste

280 g Butter 180 g Teig/100 g Glasur
180 g Zucker
4 Eier
1 Päckchen Vanillezucker Bourbon Vanille
1 Schuss Rum
220 g Kochschokolade 100 g Teig/120 g Glasur
1/2 Päckchen Backpulver
180 g Mehl
Marmelade

Zur Rezeptesammlung

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Saftige Schokoladentorte mit Suchtgefahr

Features:

    Schokoladentorte mit fruchtiger Marmelade und Glasur ist ein Muss für jedes Kuchen Buffet.

    • 1 Stunde 20 Minuten
    • Mittel

    Zutatenliste

    Rezeptinfos

    Teilen

    Eine Schokoladentorte darf bei keinem Fest oder anständigen Kuchen Buffet fehlen. Zwischen zwei Tortenschichten sollte eine Schicht Marmelade oder Schoko-Creme sein. Vom Geschmack empfehle ich Marillen-, Kirschen-, Himbeer- oder Ribisel Marmelade, denn das ist die ideale Kombi mit dem Schokoladenteig.

    Fotos by Jakub Kapusnak / foodiesfeed.com

    Zubereitung

    1
    Fertig

    180 g Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker, Bourbon Vanille, Eier und Rum hinzugeben. Die Schokolade erweichen und ebenfalls unter den Teig rühren. 10 Minuten mixen.

    2
    Fertig

    Ofen vorheizen.
    Mehl und Backpulver zum Teig hinzufügen und nochmal 5 bis 10 Minuten gründlich mixen.

    3
    Fertig

    Den Teig in eine befettete Tortenform geben und bei Ober-/Unterhitze 160° für 50 Minuten backen.

    4
    Fertig

    Sobald die Torte abgekühlt ist kann man sie in der Mitte durchschneiden. Marmelade verrühren und mit etwas Rum oder Wasser vermengen und zwischen den beiden Tortenschichten verteilen. Tortenschichten wieder übereinander legen und glasieren.

    5
    Fertig

    Für die Glasur in einem Topf 100 g Butter mit 120 g Kochschokolade zergehen lassen und gleichmäßig auf der Torte verteilen.

    Foodscout

    Ich suche und sammle die besten Kochrezepte die jeder ganz einfach nachkochen kann.

    Rezept Besprechung

    Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept Besprechung zu erstellen
    Zurück
    Hühnersuppe, das Gesundheitselixier für die kalte Jahreszeit
    Weiter
    Feines Lachsfilet, gedämpft mit Erdäpfel-Pastinakenpüree
    Zurück
    Hühnersuppe, das Gesundheitselixier für die kalte Jahreszeit
    Weiter
    Feines Lachsfilet, gedämpft mit Erdäpfel-Pastinakenpüree

    Schreibe ein Kommentar